Termine

Stadtrundgänge:

"Trier in der NS-Zeit" (Dauer ca. 1,5 Std.)
8. Mai, 9. November und auf Anfrage
"Stolpersteine erzählen“ (Dauer ca. 2 Std.)
27. Januar und auf Anfrage

Weitere Rundgänge:

Rundgänge zu weiteren zeitgeschichtlichen Themen auf Anfrage. Auch Kombinationen von beiden Rundgängen und Projekttage zum Thema sind möglich.

Arbeitskreis:

Nächstes Treffen im AGF-Büro erfragen, Tel. 0651 - 99 410 17, Markus Pflüger

Organisatorisches

Die Arbeitsgemeinschaft Frieden führt den Stadtrundgang gerne für interessierte Gruppen oder Schulklassen durch. Er dauert ca. 1,5 Stunden.
Anmeldungen richten Sie bitte an die Arbeitsgemeinschaft Frieden.Für Gruppen entstehen Honorarkosten in Höhe von 70 Euro.
Für Schulklassen gilt eine gesonderte Regelung (0 bis 70 Euro. Es soll kein Rundgang an den Finanzen scheitern!)


Kontakt:


Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V.
Pfützenstr. 1
D - 54290 Trier
Tel.: 0651 - 99 410 17
Email: buero@agf-trier.de
Homepage: www.agf-trier.de

Illustration